Indisches Restaurant Nasmaskaar Baden-Baden

  • sb_namaskaar

    In netter Atmosphäre
    erlesene Speisen genießen.

  • sb_namaskaar_0
  • sb_namaskaar_2

    Sandeep Bakshi

     

Wir begrüßen Sie im “Namaskaar” mit dem indischen Willkommensgruß.

Im Treffpunkt der internationalen Welt in Baden-Baden ist unser indisches Restaurant unter diesem Namen inzwischen eine weitere Facette im Reigen der weltoffenen Gastronomie, die sich gerade in dieser Stadt der Erholung und Kultur als Ergänzung zur bekannten Badischen Küche wachsender Beliebtheit erfreut.

Wer das “Namaskaar” einmal kennen lernte, kommt immer wieder, um aus dem ausgesuchten Reichtum der nordindischen Küche, die wir anbieten, neue Gaumenfreuden zu erleben, oder liebgewonnenes wieder zu genießen.

Scharf, mittelschaft oder mild stehen zur Wahl, wenn man je nach Geschmacksrichtung den exotischen Reiz der stets frischen aromatischen Kräuter ergründen will. Sie sind es nämlich, die in feiner Abgestimmtheit seit Jahrtausenden der indischen Esskultur zu einer immer besseren Vollendung verhalfen.
Allein der “Basmati” Reis, der an den Hängen des Himalajas wächst, und in seiner lockeren Zartheit mit einem Ragout aus Lamm oder Huhn eine unvergleichliche geschmackliche Abrundung erfährt, zeigt, dass es die Nuancen sind, die aus einem Gemälde aber auch aus einem sorgfältig gekochten

Essen, ein Meisterwerk machen.
Eine ganz gelungene Symbiose gehen auch die edlen Weine mit der indischen Küche ein. Ein offener Riesling oder Burgunder, eine gute Flasche “Chablis” oder “Cabernet Sauvignon”, was Ihr Herz begehrt, sind fast unentbehrlich, wenn Sie die ausgewählten Gerichte mit Harmonie abrunden wollen.
Der Chef steht Ihnen als “Sommelier” bei und freut sich, wenn er Ihnen dadurch ein Stück Lebensfreude näher brachte.
Wir haben Sie mit “Namaskaar” willkommen geheißen und verabschieden uns mit auf Wiedersehen.

 

Unsere Speisekarte

Unsere Speisekarte Zu unserer Speisekarte